Bedienungsanleitung Sompex Außenkerzen

Batterieinstallation:
- Entfernen Sie bitte die Abdeckung des Batteriefachs, indem Sie die Schrauben am Fach mit einem Schraubenzieher lösen.
- Führen Sie nun die beiden D Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) in das Batteriefach ein und achten Sie auf die richtige Polarität.
- Setzen Sie nun die Batteriefachabdeckung korrekt auf das Batteriefach und schrauben dieses wieder zu.


Manuelle Bedienung:
- Drücken Sie den ON/OFF Knopf der Kerze einmal um diese einzuschalten. Bei erneutem Drücken geht die Kerze wieder aus.
- Zur Aktivierung des Timers stellen Sie die Kerze an und halten den Knopf gedrückt bis die LED zweimal blinkt.
Die Kerze wird nun jeden Tag zu dieser Uhrzeit automatisch angehen und sich nach 8 Std. wieder von selbst ausstellenDeaktivieren des Timers durch einfachen Knopfdruck des ON/OFF Knopfes.


Bedienung mit der Fernsteuerung (Art.Nr.: 37990-separat erhältlich)
- Halten Sie die Fernbedienung in Richtung der Kerze und drücken Sie ON. Drücken Sie OFF, um die Kerze wieder auszuschalten.
- Die Fernbedienung hat eine Reichweite von ca. 9m.
- Weitere nützliche Funktionen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung, die der Fernbedienung beiliegt.


Reinigungshinweise:
- Säubern Sie die Kerzen mit einem weichen, trocken Tuch
- Bei starker Verschmutzung verwenden Sie bitte ein angefeuchtetes ( nicht nasses!) Tuch mit ein wenig Haushaltsseife
- Tauchen Sie die Kerze niemals ganz in Wasser ein!


VORSICHT!
- Ein falsches Installieren der Batterien kann die Lebensdauer der Batterien verkürzen oder ein Auslaufen der Batterien verursachen. Dies kann die Kerze ggf. schädigen!
- Verwenden Sie nie alte und neue Batterien und verwenden Sie stets Batterien des gleichen Typs. Verwenden Sie niemals Standardbatterien und wiederaufladbare Batterien zur gleichen Zeit!
- Werfen Sie Batterien nicht ins Feuer. Recyceln und entsorgen Sie die Batterien nach Anweisungen des Herstellers.
- Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich von der für die Einhaltung zuständigen Partei genehmigt wurden, können zum Erlöschen der Betriebserlaubnis für das Gerät führen.

Zuletzt angesehen